Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 14.05.2020

beSonder OG

Neumistergasse 7/1/1, 2500 Baden

FN 527352 v

UID: ATU75160834

Geschäftsführung: Christoph Breinschmid, MA und Elisabeth Plöchl

E-Mail: office@besonder.at

§ 1 – Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (nachfolgend AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Angebote, Lieferungen und Leistungen. Mit der Abgabe seiner Bestellung im beSonder Online Shop auf www.besonder.at erklärt sich der Kunde mit diesen AGB einverstanden und ist an sie gebunden. Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird hiermit widersprochen, es sei denn, es ist schriftlich etwas Anderes vereinbart.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

(3) Die AGB können jederzeit gespeichert oder ausgedruckt werden.

§ 2 – Vertragsschluss

(1) Alle Angebote des Online Shops sind freibleibend und als Aufforderung an den Kunden zu verstehen, selbst ein Angebot zu legen.

(2) Der Vertrag kommt erst durch Annahme der Bestellung im beSonder Online Shop zustande, und zwar entweder durch Absendung einer Auftragsbestätigung elektronisch oder unmittelbar durch Absendung der bestellten Ware.

§ 3 – Preise

(1) Alle Preise sind zum Zeitpunkt der Bestellung und Nutzung des beSonder Online Shops gültige Preise, angegeben in Euro.

(2) Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise einschließlich der gesetzlichen österreichischen Mehrwertsteuer exklusive aller mit dem Versand entstehenden Spesen.

§ 4 – Lieferung

(1) Die Lieferung der im beSonder Online Shop bestellten Waren erfolgt an die in der Bestellung angegebene Lieferadresse.

(2) Die aktuell gültigen Versandkosten sind hier zu finden.

(3) Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 5 Werktagen ab Zahlung (im Regelfall keine Zustellung an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen). Abweichungen bei Auslandslieferungen sind möglich. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt.

(4) Teillieferungen sind insbesondere bei Produkten unterschiedlicher Kategorien möglich.

(5) Als Nutzer ist der Kunde für die Annahme der Lieferung selbst verantwortlich. Sollte es zu einem Lieferproblem kommen, wobei die Ware aufgrund einer nicht zeitgerechten Entgegennahme durch den Kunden verdirbt oder schädlich gemacht wird, übernehmen wir dafür keine Haftung. Eine Rückvergütung aus diesem Grund ist ausgeschlossen.

§ 5 – Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise, online per Kreditkarte oder eps-Überweisung. Auf expliziten Kundenwunsch ist auch eine Zahlung als "Rechnung per Vorkasse" möglich.

(2) Mit Klicken des Buttons „Bestellung abschicken“ wird die Bestellung für den Nutzer verbindlich und ist daher unverzüglich zu bezahlen. Wenn die Zahlung nicht getätigt werden kann, ist beSonder per E-Mail an office@besonder.at oder Anruf sofort darüber zu informieren.

§ 6 – Eigentumsvorbehalt

(1) Alle Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der beSonder OG.

§ 7 – Gewährleistung

(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§ 8 – Mängelhaftung

(1) Liegt ein Mangel an der Ware vor, muss dieser sofort an die beSonder OG gemeldet werden. Danach werden die Ansprüche auf Ersatz geprüft. Ein Betrug in dieser Sache wird strafrechtlich angezeigt.

(2) Es gelten die jeweils auf der Ware angebrachten Mindesthaltbarkeitsdaten und gegebenenfalls angegebene Lagervorschriften.

§ 9 – Widerrufsbelehrung

(1) Der Kunde hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

(2) Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Kunden erhaltenen Waren statt. Bedingung hierfür ist, dass sich die Ware in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand beziehungsweise im original verschlossenen Karton befindet. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

(3) Nach Eingang der zurückgesandten Ware, wird diese geprüft. Danach werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, und die Widerrufung wird durch Zurücküberweisung der Kosten der bestellten Waren abgeschlossen.

§10 – Haftung

(1) Die beSonder OG übernimmt die Haftung für die Darstellung aller Produkte und Dienstleistungen im Onlineshop, die Bestell- und Bezahlabwicklung der Nutzer sowie die Organisation des Versandes aller bestellten Waren.

(2) Schäden, die während dem Transport auftreten, sind seitens des Kundens unverzüglich bei Übernahme an die beSonder OG zu melden.

§ 11 – Datenschutz

(1) Der Kunde erklärt seine Zustimmung, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke der Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet.

(2) Kundendaten werden nicht an Dritte zur Nutzung weitergegeben.

(3) Unsere umfassende Datenschutzerklärung findet sich hier.

§12 Ausschluss und Sperrung von Nutzern

(1) Wir räumen uns das Recht ein Nutzer zu sperren. Die Sperrung kann ohne Ankündigung erfolgen.

§ 13 Schlussbestimmungen, Gerichtsstandvereinbarung

(1) Es gilt österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(3) Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, hat dies nicht die Ungültigkeit der gesamten AGBs zur Folge. Die restlichen Bestimmungen bleiben unverändert wirksam.

(4) Es wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts des Bundeslands Niederösterreich vereinbart.